Schulbetrieb ab 17.5.

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!
Liebe Schülerinnen und Schüler!

Ab 17. Mai 2021 sind die Schulen wieder für alle Schüler*innen geöffnet. Unterricht findet lt. Stundenplan (inkl. Nachmittagsunterricht und Unverbindliche Übungen) und TABE von Montag bis Freitag statt. Auch der Buffetbetrieb läuft wieder an 5 Tagen.

Der Zugang zum Schulgebäude erfolgt kontrolliert über mehrere Eingänge. Der Sicherheitsabstand von 2m ist dabei einzuhalten. Das Betreten des Gebäudes ist ausnahmslos nur mit einer FFP 2 Maske (für Kinder bis 14 Jahren Mund-Nasen-Schutz) erlaubt.

Lt. Erlass des BMBWF GZ 2021.0.322.595 vom 10. Mai 2021 gelten zum Schutz aller Schüler*innen und Mitarbeiter*innen weiterhin Hygienemaßnahmen. Außerdem werden alle Schüler*innen verpflichtend am Montag, Mittwoch und Freitag mittels Flow Flex getestet. Schüler*innen, die bereits an COVID 19 erkrankt waren, können eine ärztliche Bestätigung, die nicht älter als sechs Monate ist oder einen neutralisierenden Antikörpertest, der nicht älter als drei Monate ist, vorlegen, dann ist der Test nicht durchzuführen.

Eltern, Verwandte, Erziehungsberechtigte und schulfremde Personen dürfen das Gebäude ausschließlich nach Terminvereinbarung betreten, da Im Sinne des Mitarbeiter*innen-Schutzes zu den Verwaltungsräumlichkeiten (Direktion, Administration, Sekretariat, Lehrer*innen-Zimmer) eingeschränkter Zugang besteht.

Wenn diese Regeln von allen eingehalten werden, wird es uns gemeinsam gelingen, das Schuljahr gut und hoffentlich auch gesund abzuschließen!

Hofrätin Drin Gerda Benesch, Direktorin im Namen des Teams des BRG 22, THEO

Eislaufen am Rathausplatz 2B

01.02.2019

Eislaufen am Rathausplatz mit der 2B mit Margot Nessmann und Michael Zahour

Hanna:
When we went Ice-skating (Rathausplatz) we enjoyed the time there and the free space we had. It was a lot of fun skating with our classmates/ friends. There were a lot of stands with delicious food and candies. The ones that didn’t know how to skate got supported by their friends,  that made us a better team. It would be fun to go again next year ice-skating.

Sharon:
Geglitten mit Gefühl

Ich war sehr aufgeregt aber auch ziemlich enttäuscht, weil ich nicht eislaufen konnte.
Ich wollte es trotzdem versuchen auf dem Eis eislaufen zu lernen. Meine Mutter kaufte mir  all die Sachen die für das Eislaufen nötig waren. Als ich dann am Eislaufplatz war holte ich die Sachen für das Eislaufen und fing langsam an zu gleiten. Es war schwer, aber ich bekam langsam den Bogen raus. Ich hab dann angefangen richtig zu gleiten und hab auch weiter gemacht. Am Ende vom Ausflug war ich dann richtig glücklich, dass das Eislaufen-Lernen nicht so schwer war.

Ananya:
In February we went to Rathhaus place for ice skating with our sports teachers since it was one of our wishes. We had borrowed ice skates from there. It was really tiering since I had to go five times to change my skates. Finally I went on the ice and skated. At first we all had a little difficulties except the kids who could skate really well, but afterwards we were fast but not all. Most of the kids, including me, fell down a couple of times and we got wet. There was one 2nd floor to where we had to skate upwards. The whole skating area was enormous and we had many choices where to go. We all skated for almost two hours and then we had to leave. While leaving some kids who had money could buy some sweets or food and they were very delicious.

Yanik:
Am besten [aller Veranstaltungen in diesem Schuljahr] gefiel mir aber das Eislaufen, weil wir frei entscheiden konnten, wo wir hin wollten und machen konnten was wir wollten. Ich war danach zwar sehr nass, aber es hat trotzdem sehr Spaß gemacht.

 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer