Schulbetrieb ab 17.5.

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!
Liebe Schülerinnen und Schüler!

Ab 17. Mai 2021 sind die Schulen wieder für alle Schüler*innen geöffnet. Unterricht findet lt. Stundenplan (inkl. Nachmittagsunterricht und Unverbindliche Übungen) und TABE von Montag bis Freitag statt. Auch der Buffetbetrieb läuft wieder an 5 Tagen.

Der Zugang zum Schulgebäude erfolgt kontrolliert über mehrere Eingänge. Der Sicherheitsabstand von 2m ist dabei einzuhalten. Das Betreten des Gebäudes ist ausnahmslos nur mit einer FFP 2 Maske (für Kinder bis 14 Jahren Mund-Nasen-Schutz) erlaubt.

Lt. Erlass des BMBWF GZ 2021.0.322.595 vom 10. Mai 2021 gelten zum Schutz aller Schüler*innen und Mitarbeiter*innen weiterhin Hygienemaßnahmen. Außerdem werden alle Schüler*innen verpflichtend am Montag, Mittwoch und Freitag mittels Flow Flex getestet. Schüler*innen, die bereits an COVID 19 erkrankt waren, können eine ärztliche Bestätigung, die nicht älter als sechs Monate ist oder einen neutralisierenden Antikörpertest, der nicht älter als drei Monate ist, vorlegen, dann ist der Test nicht durchzuführen.

Eltern, Verwandte, Erziehungsberechtigte und schulfremde Personen dürfen das Gebäude ausschließlich nach Terminvereinbarung betreten, da Im Sinne des Mitarbeiter*innen-Schutzes zu den Verwaltungsräumlichkeiten (Direktion, Administration, Sekretariat, Lehrer*innen-Zimmer) eingeschränkter Zugang besteht.

Wenn diese Regeln von allen eingehalten werden, wird es uns gemeinsam gelingen, das Schuljahr gut und hoffentlich auch gesund abzuschließen!

Hofrätin Drin Gerda Benesch, Direktorin im Namen des Teams des BRG 22, THEO

Tagesbetreuung

Information in English

Administration und Leitung der
Tagesbetreuung = Nachmittagsbetreuung

(=TABE o. NBT)

Barborik.jpg

Mag. Mariola BARBORIK

 

Wichtige Informationen und Formulare für die Erziehungsberechtigten

 

Unser Angebot

  • Betreuung beim Mittagessen
  • Freizeit, Spiele, Sport und kreatives Arbeiten
  • Lernen und Aufgaben erledigen

Unser Freizeitbereich ist als Stationenbetrieb aufgebaut. Je nach Interessen der Schüler/innen und Möglichkeiten der Lehrer/innen variiert das Programm von Tag zu Tag. Ihr Kind entscheidet von Tag zu Tag, welche Aktivität es machen möchte.

Die Schüler/innen der Tagesbetreuung sind in der Lern- und Aufgabenstunde in fixen Gruppen eingeteilt und machen ihre Aufgaben in einem Klassenraum. Die Betreuungslehrer/innen helfen bei der Aufgabe und kontrollieren die Fertigstellung. In diesen 50 Minuten sollen sich die Schüler/innen auf den Unterricht vorbereiten und wenn dies erledigt ist, können sie ein Buch lesen

Tabe_1.jpg

 

Tägliches Programm

  • Ausreichende Essenszeit (Mittagessen in der Schule auf Bestellung von 13:40 Uhr bis 14:30 Uhr, gegen Bezahlung).
     
  • Lernzeiten und Hausaufgaben von 14:30 Uhr bis 15:20 Uhr und nach Bedarf bis 16:10 Uhr (Betreuung und Hilfen beim Aufgaben machen).
     
  • Freizeitbeschäftigung:
    • Sport und Bewegung im Freien (am Sportplatz)
    • Lese- und Ruhebereich (Bibliothek)
    • Tischtennis (Aula)
    • (Brett-) Spiele (Glaskobel)
    • Basteln und Malen
    • Ballspiele
    • Entspannung

 

Tabe_2.jpg

Anmeldung und Bezahlung

  • In den ersten Schulwochen (bitte bis Dienstag 15. September 2020). Das Formular liegt im Sekretariat auf.
  • Bezahlung über SEPA Lastschrift, Formular liegt im Sekretariat auf.
  • Grundsätzlich gilt eine Anmeldung für das gesamte Schuljahr, schriftliche Entschuldigungen sind für einzelne Tage erforderlich.
  • Eine vorzeitige Abmeldung oder Ummeldung (Reduktion der Betreuungstage) ist nur mit dem Ende des 1. Semesters möglich. Hier muss die Abmeldung spätestens 3 Wochen vor Ende des 1. Semesters erfolgen.

 

Kosten (ohne Essenskosten)

  • 1 Tag wöchentlich pro Monat - € 26,40 im Monat
  • 2 Tage wöchentlich pro Monat - € 35,20 im Monat
  • 3 Tage wöchentlich pro Monat - € 52,80 im Monat
  • 4 Tage wöchentlich pro Monat - € 70,40 im Monat
  • 5 Tage wöchentlich pro Monat - € 88,00 im Monat

 

Ermäßigung

Ist möglich. Der Antrag ist nach der Anmeldung in der Schule erhältlich.

 

Beginn der NBT

Mittwoch 9.9.20 – Freitag 11.9.20 in der 1. Schulwoche (JOURNALDIENST*). Ab der 2. Schulwoche ist Normalbetrieb.

*) JOURNALDIENST bedeutet, dass die Eltern ihre Kinder für den Tag/ die Tage der Teilnahme in der NBT extra schriftlich anmelden müssen.

     

    Impressionen aus der Tagesbetreuung an der Theodor-Kramer-Straße

    Tabe_3.jpg

    Tabe_4.jpg

    Tabe_5.jpg

    Tabe_7.JPG

    zum Seitenanfang

    Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer