Schulbetrieb ab 17.5.

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!
Liebe Schülerinnen und Schüler!

Ab 17. Mai 2021 sind die Schulen wieder für alle Schüler*innen geöffnet. Unterricht findet lt. Stundenplan (inkl. Nachmittagsunterricht und Unverbindliche Übungen) und TABE von Montag bis Freitag statt. Auch der Buffetbetrieb läuft wieder an 5 Tagen.

Der Zugang zum Schulgebäude erfolgt kontrolliert über mehrere Eingänge. Der Sicherheitsabstand von 2m ist dabei einzuhalten. Das Betreten des Gebäudes ist ausnahmslos nur mit einer FFP 2 Maske (für Kinder bis 14 Jahren Mund-Nasen-Schutz) erlaubt.

Lt. Erlass des BMBWF GZ 2021.0.322.595 vom 10. Mai 2021 gelten zum Schutz aller Schüler*innen und Mitarbeiter*innen weiterhin Hygienemaßnahmen. Außerdem werden alle Schüler*innen verpflichtend am Montag, Mittwoch und Freitag mittels Flow Flex getestet. Schüler*innen, die bereits an COVID 19 erkrankt waren, können eine ärztliche Bestätigung, die nicht älter als sechs Monate ist oder einen neutralisierenden Antikörpertest, der nicht älter als drei Monate ist, vorlegen, dann ist der Test nicht durchzuführen.

Eltern, Verwandte, Erziehungsberechtigte und schulfremde Personen dürfen das Gebäude ausschließlich nach Terminvereinbarung betreten, da Im Sinne des Mitarbeiter*innen-Schutzes zu den Verwaltungsräumlichkeiten (Direktion, Administration, Sekretariat, Lehrer*innen-Zimmer) eingeschränkter Zugang besteht.

Wenn diese Regeln von allen eingehalten werden, wird es uns gemeinsam gelingen, das Schuljahr gut und hoffentlich auch gesund abzuschließen!

Hofrätin Drin Gerda Benesch, Direktorin im Namen des Teams des BRG 22, THEO

Bibliothek - Wir über uns

Herzlich willkommen in der Schulbibliothek!

 

 

Die Bibliothek steht Schüler/innen als Lern-, Arbeits- und Freizeitleseraum zur Verfügung. Die Einzel-, Gruppen- und Computerarbeitsplätze können sowohl für den Unterricht wie auch für selbständiges Arbeiten und Lernen genutzt werden.

Oberstufenschüler/innen können in der Bibliothek außerhalb des Unterrichts zu den Öffnungszeiten unter Einhaltung der Bibliotheksordnung eigenverantwortlich arbeiten, für Unterstufenschüler/innen gilt aber die allgemeine Aufsichtspflicht. Ein längerer Aufenthalt in der Bibliothek ist daher außerhalb des Unterrichts nur unter Aufsicht (Tagesbetreuung) möglich.

Das Medienangebot umfasst nahezu 9.000 Titel: (Jugend-) Romane, (Jugend-) Sachbücher, Fachbücher, Zeitschriften, fremdsprachige Literatur (Schwerpunkt Englisch), Comics, Mangas, Graphic Novels sowie CDs, DVDs und Hörbücher. Der Bestand wird laufend aktualisiert und ergänzt. Der Online-Katalog (WebOPAC) ermöglicht eine digitale Recherche nach sämtlichen Medien der Schulbibliothek. Ebenso können Medien selbständig vorbestellt oder verlängert werden.

Das Bibliotheksteam organisiert regelmäßig Veranstaltungen wie Lesungen, Autor/innen-Gespräche oder Poetry Slams und bietet Workshops zu Recherche und bibliotheksbezogenen Fragen.

 

Öffnungszeiten der Bibliothek

 

 

Bibliotheksordnung

Allgemeine Benutzungsregeln

  • Ausleihen sind nur mit gültigem Bibliotheksausweis möglich.
  • Es können max. 3 Medien gleichzeitig ausgeliehen werden. Ausnahmen sind in begründeten Fällen möglich (z.B. Vorbereitung auf Referate, Verfassen der VWA etc.).
  • Die Verantwortung für entliehene Medien übernimmt der/die Entlehner/in. Bei Verlust oder starker Beschädigung des entliehenen Mediums muss dieses ersetzt werden.
  • Die Entlehnzeit beträgt 4 Wochen für Bücher, für alle anderen Medien 1 Woche (Zeitschriften, Hörbücher, DVDs, CDs).
  • Eine Verlängerung der Ausleihe ist sowohl beim Entlehnschalter wie auch online (WebOPAC) möglich, solange keine Vorbestellung vorliegt.
  • Die Computer sind als Arbeitsplätze gedacht. Daher gibt es hier keine Spiele, kein Chatten, keine Nutzung von sozialen Medien.
  • Bei Verlust des Bibliotheksausweises kann ein Ersatz bei den Bibliothekarinnen (Bearbeitungsgebühr € 2.-) beantragt werden.

 

  • Das darf in der Bibliothek nicht sein:
    • Essen und Trinken
    • Handy (Ausnahme: Recherche)
    • Mitnahme von (Schul-) Taschen und Rucksäcken (Ablage im Regal im Eingangsbereich)
    • Entlehnung von Medien ohne offizielle Ausleihe

Spezielle Nutzungsbedingungen unter COVID-19

 

Bibliothekarinnen:

Mag. Helga Simmerl
Mag. Ursula Bohatschek-Tamandl
Mag.Doris Kittinger

 

Kontakt: bibliothek@theodor-kramer.at

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer