Schulbetrieb ab 17.5.

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!
Liebe Schülerinnen und Schüler!

Ab 17. Mai 2021 sind die Schulen wieder für alle Schüler*innen geöffnet. Unterricht findet lt. Stundenplan (inkl. Nachmittagsunterricht und Unverbindliche Übungen) und TABE von Montag bis Freitag statt. Auch der Buffetbetrieb läuft wieder an 5 Tagen.

Der Zugang zum Schulgebäude erfolgt kontrolliert über mehrere Eingänge. Der Sicherheitsabstand von 2m ist dabei einzuhalten. Das Betreten des Gebäudes ist ausnahmslos nur mit einer FFP 2 Maske (für Kinder bis 14 Jahren Mund-Nasen-Schutz) erlaubt.

Lt. Erlass des BMBWF GZ 2021.0.322.595 vom 10. Mai 2021 gelten zum Schutz aller Schüler*innen und Mitarbeiter*innen weiterhin Hygienemaßnahmen. Außerdem werden alle Schüler*innen verpflichtend am Montag, Mittwoch und Freitag mittels Flow Flex getestet. Schüler*innen, die bereits an COVID 19 erkrankt waren, können eine ärztliche Bestätigung, die nicht älter als sechs Monate ist oder einen neutralisierenden Antikörpertest, der nicht älter als drei Monate ist, vorlegen, dann ist der Test nicht durchzuführen.

Eltern, Verwandte, Erziehungsberechtigte und schulfremde Personen dürfen das Gebäude ausschließlich nach Terminvereinbarung betreten, da Im Sinne des Mitarbeiter*innen-Schutzes zu den Verwaltungsräumlichkeiten (Direktion, Administration, Sekretariat, Lehrer*innen-Zimmer) eingeschränkter Zugang besteht.

Wenn diese Regeln von allen eingehalten werden, wird es uns gemeinsam gelingen, das Schuljahr gut und hoffentlich auch gesund abzuschließen!

Hofrätin Drin Gerda Benesch, Direktorin im Namen des Teams des BRG 22, THEO

1.Poetry Slam - an der AHS Theodor Kramer

04.05.2017

Eine Veranstaltung der Schulbibliothek

Am 4. Mai 2017 besuchte uns die bekannte Poetry-Slammerin Mieze Medusa und begeisterte ihre Zuhörerschaft für das Format mündlich vorgetragener Texte und Gedichte.

Die Veranstaltung startete mit einer Performance der Künstlerin, die mit viel Feingefühl passende Texte für die Jugendlichen ausgewählt hatte. Ihr lebendiger Vortragsstil machte Lust selbst schreibend und performend aktiv zu werden.

So besuchten im Anschluss an die Präsentation Schüler und Schülerinnen der 7A einen Schreibworkshop, in dem sie sich nach einer Einführung in einige Grundprinzipien des kreativen Schreibens daran machten, selbst Texte zu entwickeln und im Rahmen eines „Mini“-Poetry Slams vorzutragen. Die Schüler und Schülerinnen hatten viel Freude am kreativen Umgang mit Sprache und werden voraussichtlich am nächsten Poetry-Slam, den Mieze Medusa veranstaltet, offiziell teilnehmen.

Mag. Helga Simmerl

Poetry1_500.jpg

Eindrücke der Schülerinnen und Schüler der 7A:

  • Mir hat der Workshop sehr gefallen! Ich liebe Schreiben, aber irgendwie komme ich nie dazu. So ist es toll, wenn man mal wieder dazu motiviert wird.
  • Der Vortrag war sehr inspirierend und der Workshop hat mich ermutigt selbst wieder mehr zu schreiben.
  • Der Workshop hat mir extrem gut gefallen und mein Interesse an Poetry Slam wirklich geweckt. Ich finde Mieze Medusa voll sympathisch und ich werde mit Slam Poetry definitiv weitermachen.

 

Links:

Youtube: MAMA oder: aber nicht nur!
Soundcloud: mieze medusa & tenderboy
Poetry-Slam Portal

Poetry2_500.jpg

Poetry3_500.jpg

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer