Schulbetrieb ab 17.5.

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!
Liebe Schülerinnen und Schüler!

Ab 17. Mai 2021 sind die Schulen wieder für alle Schüler*innen geöffnet. Unterricht findet lt. Stundenplan (inkl. Nachmittagsunterricht und Unverbindliche Übungen) und TABE von Montag bis Freitag statt. Auch der Buffetbetrieb läuft wieder an 5 Tagen.

Der Zugang zum Schulgebäude erfolgt kontrolliert über mehrere Eingänge. Der Sicherheitsabstand von 2m ist dabei einzuhalten. Das Betreten des Gebäudes ist ausnahmslos nur mit einer FFP 2 Maske (für Kinder bis 14 Jahren Mund-Nasen-Schutz) erlaubt.

Lt. Erlass des BMBWF GZ 2021.0.322.595 vom 10. Mai 2021 gelten zum Schutz aller Schüler*innen und Mitarbeiter*innen weiterhin Hygienemaßnahmen. Außerdem werden alle Schüler*innen verpflichtend am Montag, Mittwoch und Freitag mittels Flow Flex getestet. Schüler*innen, die bereits an COVID 19 erkrankt waren, können eine ärztliche Bestätigung, die nicht älter als sechs Monate ist oder einen neutralisierenden Antikörpertest, der nicht älter als drei Monate ist, vorlegen, dann ist der Test nicht durchzuführen.

Eltern, Verwandte, Erziehungsberechtigte und schulfremde Personen dürfen das Gebäude ausschließlich nach Terminvereinbarung betreten, da Im Sinne des Mitarbeiter*innen-Schutzes zu den Verwaltungsräumlichkeiten (Direktion, Administration, Sekretariat, Lehrer*innen-Zimmer) eingeschränkter Zugang besteht.

Wenn diese Regeln von allen eingehalten werden, wird es uns gemeinsam gelingen, das Schuljahr gut und hoffentlich auch gesund abzuschließen!

Hofrätin Drin Gerda Benesch, Direktorin im Namen des Teams des BRG 22, THEO

Abschlussreise der 4A nach Ljubljana

29.05.2018

Am Dienstag, den 29.5.2018, ging es um 07:58 los - 6 Stunden Zugfahrt später hieß uns Ljubljana mit Regen willkommen. Nichtsdestotrotz machten wir uns zu einer Graffititour auf, der nach einem Abendessen im „Das ist Walter” ein Graffitiworkshop im Alternativzentrum Metelkova folgte.

IMG_2378_500.jpg

Am nächsten Tag war ein dichtes Programm - Savica Wasserfall, Bootstour am Bleder See und Burgbesichtigung Bled - das alles bei strahlendem Sonnenschein, der uns bis zum Ende unseres Aufenthalts treu blieb.

Der Donnerstag hatte es auch in sich. Nach einer Tour durch die Postonja Höhlen ging es ein paar Kilometer weiter zur Höhlenburg Predjama. Am Nachmittag besuchten wir die Burg in Ljubljana mit der Themenführung „Behind Bars”, während derer uns verschiedene Persönlichkeiten der slowenischen Geschichte die dunkle Seite derer näher brachten.

IMG_2418_500.jpg

Am Freitag hieß es dann auch schon wieder Abschied nehmen. Zum Glück fuhr unser Zug erst um 16:00 und so hatte jeder fast 5 Stunden Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. - Pertl und Leopold

 

Aber lest selbst, was die SchülerInnen zu der Reise sagen:

Es war unvergesslich! Ich fand alles sehr nett und interessant und es hat viel Spaß gemacht. - Zain

Es war unglaublich schön. Es hat mir sehr gut gefallen, besonders mit meiner Klasse. - Merin

Eine Klassenfahrt, die in Erinnerung bleiben wird! Tolles Programm, köstliches Essen und generell super Location! - Marlene

Es war so lustig! Ich werde das nie vergessen! Ich glaube, dass die Klassengemeinschaft sich gestärkt hat. Gutes Essen und lustige Klassenreise. - Joshi

Die Reise nach Ljubljana war eine der Besten in meinem Leben. - Sriya

Some people boast about things they have accomplished in their life ... but Ljubljana is different. It is not only rich in culture and history but the nature is at its finest there. Ljubljana ain't just a city, a capital of a country, but a life style. Everything is unique and different, from the people and climate to the animals and plants. Thank you, Ljubljana. - Oseiwe

Einfach unvergesslich. Super Programm und die allerbeste Klasse ever. Mega! - Lina

Es war extrem lustig. - Rhys

Menschenmengen, die mit Straßenmusikern mitsingen, wunderschöne Straßen und deftiges Essen - all das findet man in Ljubljana. Diese Stadt ist wahrlich magisch! - Olivia

Sehr schöne Stadt. Für eine Klassenreise ist Ljubljana sehr geeignet. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Die unvergesslichen Erinnerungen werden für immer bleiben. - Nicole

Eine sehr niedliche kleine Stadt voller netter Menschen, umgeben von einer chilligen Atmosphäre und viel Graffiti. - Nooa

Mir hat alles an der Reise gefallen. The hairline jokes are very annoying though. - Mona

Ich fand cool, dass die Lehrerinnen ur„chillig” waren, obwohl wir manchmal nicht zugehört haben (Schlafengehen etc.). - Savannah

Mir hat der Ausflug zum Savica Wasserfall am besten gefallen. - Maja

Ich fand es toll, dass wir auch selbständig in der Stadt herumgehen durften und uns nicht immer nur an strikte Pläne halten mussten. Die Zug- und Busfahrten waren auch meistens lustig, obwohl sie manchmal lang waren. - Nicola

Es war sehr schön. Ich habe viel dazu gelernt und wir haben viel Sport gemacht. Wir mussten. - Rebecca

Die Stadt war nicht sehr groß. - Sven

Ich fand diese Reise sehr abenteuerreich, weil die Touren anders waren. Also nicht nur eine Führung, sondern auch mit Themen. - Sobia

The overall trip was great and I liked all the visits to the castles and spray painting ourselves was my personnel favourite. - Irtiza

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer