Bibliothek - Wir über uns

Das Bibliotheksteam

Padourek.jpg

Mag. Gabriele Padourek-Schnitzer

 

Simmerl.jpg

Mag. Helga Simmerl

bibliothek@theodor-kramer.at

 

Kittinger.jpg

Mag. Doris Kittinger

 

Bohatschek.jpg

Mag. Ursula Bohatschek-Tamandl

 

Öffnungszeiten der Bibliothek

Detaillierte Öffnungs- und Entlehnzeiten als Download

Montag: 9.45 - 10.00 und 11.45 - 14.30
Dienstag: 8.55 - 11.55 und 13.40 - 14.30
Mittwoch: 8.55 - 11.55 und 12.50 - 14.30
Donnerstag: 8.00 - 10.00 , 11.45 - 12.45 und 13.40 - 14.30
Freitag: 9.45 - 11.55 und 12.50 - 14.30

 

Bibliotheksordnung

  1. Jede/r SchülerIn und jede/r LehrerIn kann LeserIn werden. SchülerInnen erhalten einen Leserausweis und verpflichten sich zur Einhaltung der Bibliotheksordnung.
  2. Die Entlehnung kann nur bei Vorlage des Leserausweises erfolgen. Die Entlehnung ist gratis. Bei Überschreitung der Entlehnzeit ist jedoch eine Mahngebühr von € 0,5 pro Buch (Medium) und angefangener Woche zu bezahlen. Bei Verlust des Leserausweises ist € 2,00 für den neuen Ausweis zu bezahlen.
  3. Die Öffnungszeiten werden durch Anschlag beim Bibliothekseingang bekannt gemacht und befinden sich auch auf der Schulhomepage http://www.theodor-kramer.at
  4. Die Entlehnzeit für Bücher beträgt vier Wochen, für Zeitschriften und alle anderen Medien (Video, DVD, CD-Rom, CD) eine Woche. Eine Verlängerung ist möglich, wenn der Leserausweis vorgelegt wird.
  5. Es dürfen höchstens drei Bücher (Medien) gleichzeitig entlehnt werden. Ausnahmen sind in begründeten Fällen (z.B. Referat) möglich.
  6. Nicht ordnungsgemäß entlehnte Bücher dürfen nicht aus der Bibliothek entfernt werden.
  7. Speisen und Getränke dürfen nicht in die Bibliothek mitgenommen werden, Taschen sind beim Eingang abzulegen.
  8. Um schonende Behandlung der Bücher und Medien wird gebeten. Entlehnte Bücher (Medien) dürfen nicht weiterverliehen werden.
  9. Bei Beschädigung oder Verlust eines Buches (Mediums) muss dieses ersetzt werden.
  10. Der Verlust des Leserausweises ist sofort dem Bibliothekar/der Bibliothekarin zu melden.
  11. Die Benützung der Bibliothekscomputer ist unter Aufsicht erlaubt. Unsachgemäße Behandlung der Geräte bzw. unberechtigter Datenzugriff können zum Entzug der Benützungsberechtigung führen.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer